Eins mit Ihm – Erlebnisbericht der Anbetungskonferenz 2014

Jesus sagt, dass das Reich Gottes sich seinen Weg bahnt… und das tut es in unserer Zeit. Es war stark zu erleben, dass Seine Worte, Seine Liebe, Seine Wahrheit Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen auf wunderbare Art und Weise verbinden kann. In diesen Tagen der Anbetung waren die Kreativität Gottes und das Fließen seines Geistes so spürbar, dass mein Herz nur eins sein und tun konnte: bekennend vor und zu Ihm. Gottes Herzschlag war in der Musik, im Tanz und in der Kunst kraftvoll vereint und bahnte sich den Weg in mein Herz.

Because it´s time…

Simone W., Deutschland

zum nächsten Zeugnis

Den Rückblick zur Konferenz mit vielen Bildern und einer Botschaft zum Anhören findet ihr hier